2013 | Sportbahnen Elm | Projekt Riesenwald: Die Sportbahnen Elm realisierten zusammen mit Schweiz Tourismus einen Themen-Wanderweg – den Riesenwald – auf Ämpächli in der Unesco-Weltkulturerbe-Region «Sardona» in Elm. Grundlage für diesen Weg bildet die Sage um den Riesen Martin: In der Geschichte wirft der Hirte Martin seinen Stock nach dem Riesen, welcher in Richtung Tschingelhörner flüchtet. Zwar verfehlt der Stock den Riesen. Dafür entsteht aber das mittlerweile als Touristen-Attraktion bekannte Martinsloch, durch welches zweimal jährlich die Sonne direkt auf den Elmer Kirchturm scheint. 
Finale Umsetzung von Steinriese Martin, Hirte Martin mit Schafen und Grossmutter Martina.
Skizzen zur Riesenwald-Landkarte, wo die einzelnen Posten des Themenwegs eingezeichnet sind...
...und meine Umsetzung der Landkarte.
Illustration für die Landkarten-Rückseite mit Riese Martin, Hirte Martin, Schaf und Tschingelhörnern.
Riesen-Daumenkino.
Der Riese wurde im Anschluss für diverse Werbemittel eingesetzt - teilweise auch in 3D (Logo-Umsetzung extern).
Mein Steinriese, extern umgesetzt als Schaumstoff-Maskottchen (für Ausstellungen oder wie oben am Frühlingsfest in Glarus) und als riesige Werbefigur zum Aufblasen (auf dem Rathausplatz Glarus und in Elm).
Riesenwald-Themenweg auf Ämpächli - gut bewacht vom Riesen Martin.
Entwürfe / Skizzen Riese und Visualisierungen für den Themenweg (entstanden VOR der Umsetzung des Steinriesen)
Back to Top